CDU Trier









Hauptinhalt

Anfrage: Sachstand Theater

19. Mai 2015

In der letzten Kulturausschusssitzung sowie einer Pressekonferenz hat der Dezernent für Kultur Herr Egger erklärt, dass die Frage der Sanierung oder des Neubaus des Theaters erneut diskutiert werden müsse, da der neue Oberbürgermeister kritische Fragen gestellt habe, auf die Herr Egger keine Antworten hatte.

 

Wir möchten gerne von ihnen wissen:

 

  1. Welche kritischen Fragen haben Sie an den Beigeordneten Egger gestellt?
  2. Unabhängig davon, ob Sanierung oder Neubau, bedarf es erheblicher Zuwendungen im mehrstelligen Millionenbereich seitens des Landes Rheinland-Pfalz, um die Aufgabe stemmen zu können. Haben Sie bereits Gespräche mit der Landesregierung über die Höhe der zu erwartenden Zuschüsse geführt?
  3. Und haben diese Gespräche eventuell zur Abkehr von der Neubaulösung geführt?
  4. Falls Sie noch keine Gespräche geführt haben, wann ist mit diesen Gesprächen zu rechnen?
  5. Welchen zeitlichen Horizont sehen Sie für die Umsetzung eines Beschlusses im Hinblick auf das Theater?


Marginalinhalt

Die Mitmach-Politik...